Urlaub mit Hund

Okt 27, 2009 No Comments

Reisetipps für Familien mit Hund oder Hunden

Im Ausland sollte auf folgendes geachtet werden:

  • in vielen Ländern muss der Hund gechipt sein
  • im Land verlangte Impfungen ( Tollwutschutz) haben
  • aktuelles Gesundheitszeugnis
  • “Kampfhunde” dürfen in viele Länder nicht einreisen
  • kleine Reiseapotheke für den Hund
  • Einreisebestimmungen erkundigen (www.auswaertiges-amt.de)

Mit dem Hund in den Center Parc:

hundSogar Center Parcs freut sich in der Zwischenzeit schon über Haustiere von der Katze bis zum Meerschweinchen, hier kann man bis zu 2 Tiere pro Ferienwohnungen anmelden. Natürlich muss man sich dafür ein paar kleine regeln halten:

  • Hunde sind an der Leine zu führen & müssen die aufgestellten Hundetoiletten benutzen.
  • Hunde&Katzen müssen ein Flohhalsband tragen, gegen Tollwut geimpft sein und auch per Chip oder Tätowierung erkennbar sein.

Gebühr pro Haustier (Parks in D, NL und B)
Wochenende 16,50 €
Wochenmitte 16,50 €
Woche 24,50 €

Gebühr pro Haustier (Parks in F)
Wochenende 28 €
Wochenmitte 35 €
Woche 65 €
Um die Aktuellen Angebot zu sehen einfach die Startseite www.centerparcs.de besuchen und dann ganz unten auf Urlaub mit Hund klicken.


Flugreisen mit dem Hund:

Bei den meisten Fluggesellschaften können Hunde und Katzen mit an Bord gehen, pro Tier und Flugstrecke berechnet die TUI Fly sind Tiere: Willkommen an Bord und es wird zum Beispiel eine Bearbeitungsgebühr von 25€ auf internationalen Flügen und 29,75 € auf nationalen Flügen in der Kabine. Für eine Beförderung im Gepäckraum berechnen sie  30€ auf internationalen Flügen und 35,70€ auf nationalen Strecken. Sie können Ihren Hund gleich bei der Buchung mit anmelden, aber Achtung: wenn Ihr Hund es sich dann anders überlegt, bekommen Sie diese Gebühr nicht erstattet.

Weiterhin zu beachten sind folgende Punkte:

  • kein Transport von Hunden von/ nach Großbritannien, Irland oder Schweden möglich
  • in der Kabine können bis zu 5kg und nur in einer flexiblen, wasserdichten Tragetasche mitgenommen werden, die die Maße 45cmx35cmx20cm dürfen dabei nicht überschritten werden
  • Hunde über 5kg werden im Gepäckraum befördert. Für den Transport im Gepäckraum, müssen Sie Ihre eigene sichere und stabile Transportbox mitbringen, in der das Tier ausreichend Platz hat, um sich zu drehen, und in der es warm gehalten wird
  • seit dem 01.07.04 muss Ihr Hund mit einem Mikrochip gekennzeichnet und über den neuen, blauen EU-Tierpass verfügen, der eine gültige Tollwutschutzimpfung bestätigt

>>>NEWS: Bei PET AIRWAYS, der ersten amerikanischen Haustier-Fluggesellschaft, sammeln sogar die Tiere Flugmeilen- für die man sich dann später Freiflüge oder Hundeschmuck aussuchen darf. Pro Flug bekommt ihr Tier 100 Petpoints…. lustige Idee.
Urlaub mit Haustier - jetzt Feriendomizile direkt online buchen!

Fährfahrten mit Ihrem Hund

Bei kürzeren Strecken ist es meistens erlaubt, dass Ihr Vierbeiner, zumindest angeleint, bei Ihnen bleiben kann. In den Südlichen Ländern, müssen die Hunde auf der Fähre allerdings im Auto bleiben. Wohingegen in den Nordeuropäischen Ländern, Hunde auch auf längeren Strecken mit an Deck darf. Erkundigen Sie sich hier am Besten bei der jeweiligen Reederei, ob ihr Hund mit an Deck darf. Wundern Sie sich allerdings nicht, wenn Ihr Hund an Board etwas eigenartig wird, denn auch Hunde können seekrank werden. Lustlosigkeit, Müdigkeit und Ungehorsam sind dafür die ersten Anzeichen. Wenn Ihr Hund schon im Auto mit Übelkeit zu kämpfen hat, sollten Sie für eine Schiffsreise auf jeden Fall auch medizinisch vorsorgen. Hier zu Fähren von Stena Line

Bahnfahrten mit dem Hund

Bei der Deustchen Bahn dürfen Sie einen Hund mitnehmen. Der Preis orientiert sich dabei an der Größe des Hundes, denn wenn Sie einen Hund mitnehmen, der nicht als “Handgepäck” transportiert werden kann, zahlen Sie den gleichen Fahrpreis wie für zahlungspflichtige Kinder. Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) können Sie i einer beliebigen Tragetasche/Korb unentgeltlich mitnehmen.  Größere Hunde müssen an der Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen. Sitzplatzreservierungen können für Hunde nicht durchgeführt werden.
Die Sparpreise der Bahn. Reisen ab 29,- Euro.



Wenn Ihnen diese Tipps nicht ausreichend, Hier gibt es zahlreiche Bücher zu diesem Thema.

Reisen - Allgemein
No Responses to “Urlaub mit Hund”

Leave a Reply