Natururlaub auf Trinidad und Tobago

Aug 20, 2013 No Comments

Trinidad und Tobago ist wohl eines der schönsten Urlaubsziele weltweit. Hier gibt es urwüchsige Regenwälder mit einer exotischen Flora und Fauna, unberührte Strände und ein einmaliges Urlaubsflair. Und dabei muss man sich nicht für eine der Inseln entscheiden, denn es gibt zahlreiche Fähren und Flugverbindungen, die einen mehrmals pro Tag von Trinidad nach Tobago oder umgekehrt transportieren können.

Natur pur auf Trinidad und Tobago

Vor allem im Sommer ist die Artenvielfalt auf den kleinen Inseln Trinidad und Tobago enorm. Für alle Naturfans ist das Forest Reserve auf Tobago besonders empfehlenswert. Hier kann man die zahlreichen Vogelarten bewundern und die ursprüngliche Natur hautnah erleben. Ebenso faszinierend ist die Caroni Bird Sanctuary Tour, die man auf Trinidad buchen kann. Dabei beobachtet ihr die exotischen Tiere in freier Wildbahn und macht mit einem erfahrenen Guide einen Ausflug in die Sümpfe von Caroni. Aber auch die Flora von Trinidad und Tobago hat einiges zu bieten. Denn rund 6 Mio. Quadratmeter Land stehen im Nordwesten von Trinidad unter Naturschutz, was unter anderem durch die Bemühungen des Asa Wright Nature Centre möglich gemacht wurde. Diese Organisation offeriert auch ökotouristische Touren durch den karibischen Regenwald an und macht den einzigartigen Wert der Natur auf Trinidad deutlich.


Condor

Strand und Meer auf Trinidad und Tobago

Entspannung ist etwas, was in einem Urlaub auf Trinidad und Tobago auf keinen Fall zu kurz kommen sollte. Die unberührten Karibikstrände laden dazu ebenso ein wie die abwechslungsreichen Tauchgebiete. Ein Geheimtipp sind hier die Strände Pigeon Point und Pirates Bay. Wer lieber abtauchen möchte, dem ist London Bridge zum empfehlen. Dabei handelt es sich um ein beeindruckendes Naturdenkmal aus Stein, das eine brückenähnliche Form hat. Unterhalb befindet sich ein besonders schönes Tauchgebiet, das definitiv einen Besuch wert ist. Eine andere gute Adresse für Taucher ist Extra Divers Speyside. Hier können sogar umweltschonende Exkursionen gebucht werden.
Wen jetzt das Fernweh gepackt hat, der kann beispielsweise bei Condor günstige Flüge nach Trinidad und Tobago ergattern. Denn Condor fliegt immer montags nonstop von Frankfurt a.M. nach Tobago und zurück. Es gibt also genügend Flugtermine für alle. ;)

Bildlizenz: Depositphotos.com © Michael Rosenwirth 
Reiseberichte, Reisen - Allgemein, Süd- und Mittelamerika
No Responses to “Natururlaub auf Trinidad und Tobago”

Leave a Reply